ZUR PRAXIS


  • Breites allgemein- und unfallchirurgisches Spektrum


  • Ambulantes Operieren in der Praxis in Kooperation mit Praxis für Anästhesie


  • Stationäres Operieren im Partnerkrankenhaus


  • Digitales Röntgen


  • Labordiagnostik


  • Versorgung von Arbeits- und Schulunfällen
    (D-Arzt, Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren)


  • Behandlung von Patienten aller Krankenkassen



SPEZIALISIERUNGEN


  • Minimalinvasive Operationsverfahren


  • Arthroskopische Kniechirurgie


  • Leistenhernienchirurgie


  • Handchirurgie



Mitgliedschaften



Kooperationen


  • Praxis für Anästhesie Dr. Wüsten und Lück


  • Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf





SPEKTRUM



Hand
  • Karpaltunnelsyndrom

  • Fingertumore und Ganglien

  • Sehnenchirurgie ("Springfinger", Tendovaginitis stenosans)

  • Knotenstrang (M. Dupuytren)

Fuß
  • Großzehenballen (Hallux valgus)

  • Zehengelenk-Arthrose (Hallux rigidus)

  • Hammer-/Krallenzeh (Digitus malleus)

  • Achillessehnen-Ruptur

  • Zehennagelkorrektur (Emmert-Plastik)

Kniegelenk
  • Meniskus-, Knorpel- und Bandchirurgie (arthroskopisch)

  • Kreuzbandersatz (Semitendinosus, Patellarsehne)

  • Knorpelersatz (AMIC)

Frakturen der Extremitäten
  • gedeckte und offene Osteosynthesen

  • Metallentfernungen

Weichteile und Körperfläche
  • innere & äußere gutartige Tumore

  • äußere bösartige Tumore (z.B. Weißer Hautkrebs (Basalzell-Karzinom))

  • chronische und akute Wunden

  • sämtliche Techniken moderner Wundversorgung (z.B. VAC-Verband)

Bauch
  • Bauchoperationen (Hernien) in minimalinvasiver und offener Technik

  • Gallensteinleiden (Cholelithiasis)

  • Blinddarmentzündung (Appendizitis)

Gefäße
  • Krampfadern und Besenreißer (konventionelle Varizenchirurgie)

Operative Techniken
  • Minimalinvasive und endoskopische Operationstechniken (Arthroskopie, Laparoskopie)

  • Gelenkerhaltende und Rekonstruktive Chirurgie

  • Lappenplastiken und Hautverpflanzungen

  • offene und geschlossene Osteosynthesen (Marknägel-/Plattenosteosynthesen, Fixateur externe)

Nichtoperative Techniken
  • Krankengymnastik (Physiotherapie)

  • fixierende Verbände (Kunststoff- / Zinkleim)

  • Kinesiotapes


LEISTUNGEN IM BG-LICHEN HEILVERFAHREN (D-ARZT)


  • Versorgung nach Sport- und Arbeitsunfällen

  • Begutachtungen

  • Steuerung des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens (Entscheidungen über Behandlungsverfahren, Arbeitsfähigkeit, Arbeits-/Belastungsprobung, Reha-Maßnahmen)

  • Behandlung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei schulischen Unfällen



ZUR PERSON


Dr. Konrad Barop
  • Seit 2004 tätig in eigener Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie

  • Studium der Medizin in Bochum, Bonn und Lübeck (1979-1985)

  • Approbation 1985

  • Klinische Aus- und Weiterbildung am Kreiskankrenhaus Eutin sowie der Schön Klinink Neustadt (1986 - 2004)

  • Facharzt für Chirurgie (1996) und Unfallchirurgie (1998)


KONTAKTDETAILS
Praxis für Chirurgie Hamburg-Langenhorn
Tangstedter Landstraße 77
22415 Hamburg

Tel.:040-520-7696
Fax.:040-572-39228


ANREISE
  • ÖPNV
    Die Praxis liegt fußläufig von der U-Bahn- und Busstation Langenhorn Markt (U1, 292, 192, 193, 24)


  • Parkplätze
    In direkter Praxisnähe befinden sich ausreichend Parkplätze und ein Parkhaus.



TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT
Montag
9:00 - 17:00
Dienstag
9:00 - 17:00
Mittwoch
9:00 - 12:00
Donnerstag
9:00 - 17:00
Freitag
9:00 - 12:00


TERMINVERGABE